Die Kiez-Kicker Dresden – Fussball ohne Grenzen

Die Kiez-Kicker Dresden – Fussball ohne Grenzen sind ein Nachbar*innen Projekt aus der Dresdner #Neustadt. Gemeinsam mit Geflüchteten, Nachbar*innen und Freund*innen spielen sie einmal die Woche Fußball und sind immer wieder bei Antirassistischen Turnieren anzutreffen! Natürlich freuen sich die Kiezkicker auch über Besuch aus anderen Stadtteilen. Treff ist jeden Donnerstag um 17:30 auf dem Bolzplatz am Ende der Johann-Meyer-Straße im Hechtviertel.
Darüber hinaus sind die Kiezkickers auch beim Bau eines Fußballplatzes auf dem ehemaligen Militärsportplatz am Alaunpark mit aktiv. Eine Selbstorganisierte Initiative des Offener Kindertreff des Kinderladen Känguruh e.V.

Sport verbindet und schafft Brücken.
Seebrücken – schafft sichere Häfen!

https://www.facebook.com/kiezkickersdd/


0 Antworten auf „Die Kiez-Kicker Dresden – Fussball ohne Grenzen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × = neun